Schreiben Sie die Geschichte weiter!
Ein Prost auf die moderne Schweiz!

OscarOne steht an der Stelle, die als Geburtsort der modernen Schweiz bezeichnet werden kann. Hier stand einst der herrschaftliche „Gasthof zum goldenen Ochsen“, der als Residenz für die französischen Gesandten diente, die 1798 hier die neue Schweiz, genannt Helvetische Republik, planten. Auch Heinrich Zschokke, der dabei eine bedeutende Rolle spielte, logierte hier im Ochsen. Noch heute kann man in Aarau den Nachkommen Zschokkes begegnen, bestimmt auch im OscarOne.

1928 wurde der Gasthof abgerissen und durch den ersten Eisenbetonbau in Aarau am Schlossplatz 1 und das heutige kino am Schlossplatz 3 ersetzt. Zwischen 1953 und 1965 entstand hier das Warenhaus Oscar Weber, das bis 1971 blieb. Daher der Name OscarOne.

webcontact-oscarone@itds.ch